Ist der 3. Corona Welle vorbei?

Vielen blicken gespannt auf die Entwicklung der tägliche Fallzahlen und insbes. auf der Trend. Wenn man sich auf entsprechende Seiten, siehe Links in  andere Beiträge in diesem Blog orientiert,  scheint sich einen Rückgang der Fallzahlen anzubahnen. In viele andere Europäische Ländern ebenso.  Das ist nicht verwunderlich wenn man die Entwicklung der Fallzahlen in 2020 anschaut. Mit dem Anfang der wärmeren Jahreszeiten gingen die Fallzahlen zurück sodass wir ein relativ entspannten Sommer erlebten.  Es gibt keinen Grund warum das jetzt auch nicht so laufen wird. Zu mehr da mittlerweile in DE etwa 25% der Menschen bereits die 1. Impfung erhielten, etwa 4% Infektionsfälle erfasst wurden und ein unbekannten, aber nicht unbeträchtliche Anteil der Menschen (die Dunkelzahl) asymptomatisch infiziert waren und geheilt sind. Somit wäre eine Schätzung der Gesamtimmunität in DE von 40-50% realistisch ist. 

Das sind viel bessere Voraussetzungen wie im Vorjahr. Deswegen werden die Fallzahlen in den kommende Wochen sehr schnell sinken und wir auf ein entspannte Sommer hoffen können. 

Es ist jedoch auch Voraussetzung dass die Impfkampagne unvermindert fortgesetzt wird und bis Ende der Sommer den sog. Herden Immunität erreicht wird.

Dieses Bild wird aber gefährdet durch die Eigenschaft des Virus sich schnell zu mutieren. Dabei entstehen neben harmlose Varianten auch mehr ansteckenden wie sind nach dem Land der Entdeckung genannt werden. Deswegen muss weiter Vorsicht gewaltet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.